Recherchen in Neuseeland

 

Seeloewe-1024x681 Neuseeland

Neuseeländischer Seelöwe

 


 

Fotos aus Neuseeland

 

13NZ_09_7680-199x300 Neuseeland

 


 

Artikel über Neuseeland

 

Kaka01 Neuseeland

Kaka in Neuseeland
Foto zum Artikel in der Stuttgarter Zeitung vom 22. Februar 2012

 

  Der Waldpapagei wird mit Computerhilfe gerettet  read-3-2-2 Neuseeland

 (Stuttgarter Zeitung vom 22. Februar 2012) 

Ähnlich wie Klimaforscher mit Computermodellen ermitteln, wie sich das Klima in Zukunft entwickeln könnte, simulieren Biologen inzwischen im Rechner, welche Maßnahmen eine Art vor dem Aussterben retten können.

 

  Rohöl herstellen im Zeitraffer  read-3-2-2 Neuseeland

 (Die Welt, Beilage Clean Tech Media Award, Herbst 2011)

Eine kleine Firma in Neuseeland produziert aus Fäkalien Biokerosin für den Flugverkehr.

 

  Das Sterben der Moas  read-3-2-2 Neuseeland

 (Berliner Morgenpost vom 11. Oktober 2011, Dieser Artikel erschien auch in „Die Welt“.) 

Ein Wissenschaftler im Canterbury Museum in Christchurch erklärt, wie wenige Polynesier die riesigen Moa-Vögel Neuseelands in einem Jahrhundert ausrotten konnten.

 

 Kreative Keas  read-3-2-2 Neuseeland

(Tagesspiegel vom 27. Juni. 2011) 

Bergpapageien in Neuseeland nutzen ihre Intelligenz nicht nur, um an Futter zu kommen, sondern legen auch Naturschützer herein

 

 Wiederauferstanden von den Ausgestorbenen  read-3-2-2 Neuseeland

(Stuttgarter Zeitung vom 28. Februar 2011) 

Mit einem Riesenaufwand und raffinierten Methoden rettet die Naturschutzbehörde DoC in Neuseeland eine Gänse-große Vogelart vor dem Aussterben.

 

  Die Papageien-Guerilla read-3-2-2 Neuseeland

(Frankfurter Rundschau und Berliner Zeitung vom 5. Januar 2011)

Keas gehören zu den intelligentesten Vögeln der Welt. Mit ihrer Kreativität beim Zerstören von Autos machen sie sich allerdings nicht nur Freunde. Und manchmal bringen sich die neuseeländischen Bergpapageien mit ihrem Forscherdrang auch selbst in Gefahr.